Rezept Schokoladen - Cranberry Granola
❤ made

Nachdem einige schon nachgefragt haben, verrate ich euch gerne das Rezpept für dieses leckere Schokoladen-Cranberry Granola (das Päckchen ganz rechts). Supereasy! Superschnell!
 



Zutaten (für ca. 750g)

100g Zartbitterschokolade
125g Roh-Rohrzucker
(z.B. von Alnatura)
125ml Wasser
50ml Pflanzenöl
3 EL Ahornsirup
500g Haferflocken
150g Dinkelpops
(z.B. von Alnatura)
 50g Mandelblättchen
3 EL Kakaopulver
1/2 TL gemahlener Zimt
1 Prise Salz
50g Schokoladenraspel
100g getrocknete Cranberrys
Zubereitung
Backofen auf 175 Grad vorheizen. Schokolade fein hacken.
Zucker unter ständigem Rühren in kochendem Wasser auflösen. Dann vom Herd nehmen und Pflanzenöl, Ahornsirup und die gehackte Schokolade unterrühren bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.
Haferflocken, Weizenpops und Mandelblättchen mit dem Kakaopulver, dem Zimt und einer Prise Salz in einer großen Schüssel gründlich vermischen, die geschmolzene Schokoladenmasse darüber geben und gut durchmischen.
Das Ganze auf Backblech mit Backpapier gleichmäßig verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 40min bei regelmäßigem Durchmischen backen.
Das Schoko-Granola ist fertig, wenn es knusprig und komplett getrocknet ist. Auf dem Blech auskühlen lassen und mit den getrockneten Cranberries und Schokoraspeln mischen.

Guten Appetit.




Luftdicht verpackt hält sich das Granola mehrere Wochen. Genießen lässt es sich mit Milch, aber auch über frischem Obst. Viel Spaß beim Ausprobieren :-)




Ein Dankeschön an Maria für die Inspiration.

1 Kommentare:

  1. Ooooh, das klingt lecker. Ich hab mir das Rezept gleich geklaut. Das werde ich bei Gelegenheit auf jeden Fall ausprobieren. Vielen Dank dafür!
    Liebste Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!