Himbeeressig »Very Berry«

Heute stelle ich euch ein weiteres Teil des "Very Berry" Geschenksets vor: meinen selbst angesetzten Himbeeressig, perfekt für leckere Salat-Kreationen!

  • Vinegar »Very Berry«

    Eignet sich für verschiedene Salatkreationen, wie bspw. Feldsalat.
  • Cardstock und Architektenpapier

    Natürlich sind die Details einheitlich zu den anderen Teilen des Geschenksets in farblich passendem Cardstock und bedrucktem Architektenpapier.
  • Für Salate

    Aber auch zu Süß-Saurem


Der Essig ist sehr einfach selbst zu machen. Versucht es doch mal!
Zutaten
500g
TK Himbeeren
500ml
Weißweinessig
Zubereitung
Die Himbeeren sorgfältig verlesen, nur einwandfreie Beeren verwenden. Die Beeren nicht waschen. In ein steriles Gefäß füllen, den Essig darübergießen, gut verschließen. Für 7-10 Tage auf eine Fensterbank stellen und den Essig ziehen lassen. Das Gefäß zweimal täglich leicht kreisend umschwenken.

Danach den Essig durch ein sauberes Mulltuch filtern und in eine passende Glasflasche füllen. Dunkel aufbewahren.

Guten Appetit!



1 Kommentare:

  1. Mensch Nadine bei all deinen Creationen bekommt man echt Appetit auf Beeren hmmmm! Super schön!
    LG Verena

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!