»A echt's schwäbisch's Souvenir«

Ich lass mal schnell was von mir hören - zwischen Teetrinken, Ohrentropfen nehmen, mich mit Wick Medinight/Daymed zutrönen und schlafen. In Hamburg und an der Küste war es (mal wieder) sehr schön, uns juckte es abermals in den Fingern, Immobilienangebote dort zu lesen, was wir aufgrund der vermutlich unbezahlbaren Mieten in der City dann aber doch gelassen haben. Und außerdem wäre ich Dank steifer Brise wohl ständig erkältet. ... Ach ja, und zwei Teenager wollen glaube ich auch eher weniger "umgepflanzt" werden ...

Meine Hamburger Mädels (oder die unterwegs durch halb D verteilt) habe ich außer mit dem bereits erwähnten Picknick-Set oder dem Eierlikör und der Rhabarber-Holundermarmelade noch mit einem "echt schwäbischen Souvenir" überrascht. In diesen Schächtelchen verbirgt sich eine weiße Schokoladenmaultasche, gefüllt mit Nougat. Hier kam dann auch endlich mal meine neue Stampin Up Stanze  (wie auch immer sie heißt) zum Einsatz.

  • kleines Mitbringsel

    wie die Schachtel überhaupt gemacht wird, zeigte mir die liebe Tanja
    bei unserem letzten gemeinsamen Papierzauber-Abend (den wir unbedingt mal wiederholen müssen)
  • Holzpapier und Holzblüten

    diese grünen Holzblüten hab ich von Tanja bekommen :)

  • grünes Chiffonband


  • Stempelabdruck

    hab ich mit Word und dem Drucker "gestempelt"


Was kann ich euch noch erzählen? Ach ja, in Karen Marie Klips Papiermuseum in Dänemark war es ... teuer. Aber absolut genial. Und ich hatte die beste Einkaufshilfe ever bei mir. Mein Mann geht an sowas völlig strukturiert ran! Ich glaub ich hätte den Laden leergekauft und nun "trotzdem kein Papier" - kennt ihr das? Tausende von Cardstocks in allen möglichen Papierbehältern und tausenden von Farben, aber irgendwie nie das richtige? JETZT habe ich perfekt aufeinander abgestimmte Farben. Von jeder (meiner Lieblings-) Farbe gepunktet, gestreift, groß kariert, klein kariert, mit Blümchen und uni. Uuund er hatte eine geniale Idee: Kennzt ihr Origamipapier? Also einfach bedrucktes Papier in normaler Papierstärke? Das gab es in Dänemark in den selben Farben wie sämtliche Cardstocks die wir gekauft haben, nur 10x so günstig. Davon hab ich nen ganzen Kofferraum gekauft. Denn nicht für alle Papierarbeiten braucht man unbedingt das teurere, stärkere Cardstockpapier. Im Gegenteil, manchmal ist es zumindest mir sogar hinderlich, dass es so "fest" ist.


Material

Holzpapier
Chiffonband
Leinenband
grüne Holzblüten


Ich geh mal weiter Tee trinken und versuche die Sonnenstrahlen auf der Terrasse ein wenig zu genießen ...

Sollte jemand von euch heute ein Eis essen gehen, so möge er bitte an mich denken! :)



10 Kommentare:

  1. Hi Nadine!
    Super schön deine Souveniers! Wo gibt es denn Schokoladenmaultaschen?
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar :)
      In Stuttgart, ganz in der Nähe der "Alten Kanzlei" - in dem Durchgang wo auch die Hofapotheke ist ...

      Löschen
  2. Gut zu wissen wenn ich mal wieder im Ländle bin! aber die Verpackung is au super ne Süße idee die gleich im to-do-book landet! danke für die anregung!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön Nadine. Finde die Farben klasse zusammen.

    AntwortenLöschen
  4. also ICH hab so ein irres Teilchen bekommen und kann nur sagen - sehr geil zum Espresso ;o)
    oh - Kofferraum voll? grins frech - für UNS oder für DICH?
    ich wünsche Dir gute Besserung und ich freu ich auf die Ergebnisse der Einkaufstour ;o)
    ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ach mal anmerk ICH hab gedacht, diese kleinen Süßen Teilchen hast Du "handmade" in Deiner Küche hergestellt ;o)

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Total schick deine Souvenirs. Mit dem Abstimmen der Farben geht es mir ähnlich. Ich habe Berge an Papier, aber wenn es darauf ankommt, habe ich immer das Gefühl es passt irgendwie nicht zusammen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Mandy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadine :) ich bin auf dein Blog gestoßen und bin sooooooo was von begeistert :) du hast den selben Geschmack wie ich und ich kann mich garnicht bei Deinen Sachen satt sehen !! Ich war Anfang März auch in Dänemark und auch bei Karen-Marie und ich war auch super überfordert aber bei mir war meine Freundin mit und die hat mich etwas beraten und zum Glück wohnt sie in Schleswig und bringt mir nun immer was mit :) weil Papier kann man niiiiiiiie genug haben :) !!! Du hast ein sehr schönen Blog ;) Glg Werina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!