Kommunionskarte »Psalm 1:3«

Kürzlich bekam ich zwischen Tür und Angel im Italienisch-Kurs nen Auftrag für eine Kommunionskarte. Das einzige, was ich weiß: kommuniert wird ein Mädchen und es sind alle Farben erlaubt. Na toll! Ausgerechnet Ich! Die doch so superchristtliche!

Ich wußte, auf solchen Kirchenfestkarten sind meistens Fische, Kelche, Tauben und Kreuze zu sehen. Damit konnt ich jedoch nicht so wirklich was kreatives anfangen. Also machte ich mich auf den Weg durchs Testament auf die Suche nach einem hübschen Spruch und passte diesem meine Karte an ...

  • Kommunionskarte »Psalm 1:3«

    Zu diesem Psalm passt mein mit der Cameo geschnittener Baum. Und ich konnte auf all die anderen biblischen Dinge verzichten ...
  • Banderole

    Architektenpapier, gerissen, bestempelt und ein Glitzersteinchen

  • Psalm

    Der ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht; und was er macht, das gerät wohl.

Da es eine Karte für ein junges Mädchen ist, dürfen natürlich besonders viele Strasssteinchen mit auf die Karte. Ich hoffe sie gefällt sowohl Auftraggeber, als auch dem neuen Mitglied der Kirchengemeinde.

Material

Cardstock Leinen (hier)
Designpapier von Karen Marie Klip
Strasssteine


Ich spring nun mal schnell in die Garage - "Restekistenbestandsaufnahme" machen und ein Flohmarktalbum online stellen ...


6 Kommentare:

  1. Was für eine schöne Karte. Und die Steinchen peppen sie so richtig auf. Wunderschön.

    AntwortenLöschen
  2. Die ist toll geworden - und die Idee mit dem Spruch auf der ganzen Karte finde ich sehr schön
    Kannst stolz drauf sein :o)
    lg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Die Karte ist wundervoll edel und rundum gelungen - gefällt mir richtig richtig gut!

    Herzliche Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. die Karte ist sehr harmonisch, gefällt mir sehr gut
    lg Rita

    AntwortenLöschen
  5. To-Do Liste... Konfirmationen sind ja noch nicht durch.
    Die ist in jeder Hinsicht etwas besonderes!

    AntwortenLöschen
  6. Das hast du wirklich klasse umgesetzt und die Idee mit dem Psalm im Hintergrund ist großartig, sieht total edel aus dein Kärtchen und ich bin mir sicher, dass es super ankommen wird =)

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!