Set Trauung »Pure White«

Nach meinem frühmorgendlichen Schock, dass Wochenende ohne mein liebstes Stück verbringen zu müssen, hat die Lufthansa eingesehen, dass das GAR NICHT geht und eine Umbuchung auf irgendeine Donnerstags-pünktlich-zum-Mittagstisch-beim-Italiener-Maschine vorgenommen. Danke.

Nun aber zur Fortsetzung von gestern ...
Vor dem großen Essen kommt natürlich erstmal die Trauung. Was braucht man alles dafür? Ein Brautpaar natürlich, einen Standesbeamten oder einen Pfarrer. Lässt sich allerdings alles ein bisschen schlecht basteln.
Naja, auf jeden Fall brauchen die Gäste etwas für die Freudentränen und etwas für beste Wünsche - und das möchte ich Euch heute präsentieren ...

  • Trauung »Pure White«

    Die Papeterie für die Trauung, gerne zusammen mit Gesangsbuch auf allen Plätzen in der Kirche oder im Standesamt ausgelegt.
  • Beste Wünsche ...

    für eine fruchtbare und kinderreiche Ehe, so der ursprüngliche Brauch. Reis (aber auch gerne nicht-Lebensmittel) verpackt in einem Pergamintütchen im »Pure White«-Stil.
  • Für die Freudentränen ...

    gibt es ebenfalls im Pergamintütchen verpackt ein Taschentuch. Die Herren der Schöpfung dürfen gerne ihres weiterreichen, falls eines nicht reichen sollte.
  • Details

    Banderole aus silbernem Cardstock und bedrucktem Architektenpapier
  • Pergamintütchen

    Verpackung für die Kleinigkeiten, je nach Geschmack Reis, Herzen, Rosenblütenblätter, ... wer hat noch gute Ideen?




Also wenn DU demnächst heiratest, und weder Zeit, noch Material oder gar Lust hast, deine Hochzeitspapeterie selbst zu entwerfen, dann meld dich doch einfach.

Kennt ihr noch Alfred J Kwak? Hach, ich bin so frööööhlich, so fröööhlich, so fröööhlich, so ausgesprochen frööhlich, so fröööhlich war ich nie! ~sing~




1 Kommentare:

  1. Na super, nun habe ich wieder einen Ohrwurm :P
    Deine Freudentränen und und Reisbeutelchen sind ja großartig, tolle Gestaltung!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!