ATC No.I »Hast Du Zeit«

Ich Newbie habe zum ersten Mal bei einem ATC-Tausch mitgemacht. Für alle die nicht wissen, was das ist, macht nichts, ich weiß es auch erst seit ein paar Tagen.

ATCs sind "Artist Trading Cards" -  also Tauschkärtchen von Künstlern.

Es gibt dabei nur zwei Regeln: Die Größe ist 8,9 cm x 6,3 cm (2,5 inch x 3,5 inch), damit sie in die weltweit üblichen Täschchen für Sammelkarten passen und sie dürfen niemals verkauft, sondern nur getauscht werden (sonst wären es ja keine Tauschkarten = Trading Cards).

Gestalten kann man diese Kärtchen wie immer man möchte. Man kann Collagen machen, mit Serviettentechnik arbeiten (man ja, ich nicht), das oder die Kärtchen aus Modelliermasse arbeiten, oder, oder, oder. ATCs können sogar aus Stoff oder Wolle sein, scheinbar gibt es diese Teilchen auch Gips gegossen oder Holz geschnitzt. Kurz gesagt: Erlaubt ist was gefällt! Nur die Fläche, die zur Verfügung steht, schränkt die meine Kreativität ein wenig ein ~find~ ...

Ich hab meine ATCs aus Papier gemacht. Das Motto war "Sweet & Geprägt". Wie immer, hab ich natürlich mal wieder ne halbe Ewigkeit rum überlegt, und wie immer hat mich der erste Gedanke ein "bloßes" Kärtchen zu gestalten, nicht befriedigt. Aber seht selbst, was nun draus wurde:

  • ATC »Hast Du Zeit«

    Vorderseite: 8 leicht unterschiedliche Designs zum Thema "Sweet & Geprägt" - kleine Einladung zum Kaffeeklatsch
  • Details

    diese hier waren beim Bilder machen schon sicher versandfertig verpackt ...
  • Details

    Bestempelt, mit Washi Tape verziert, geprägtes Stanzteil und Doilie


Sicherlich habt ihr auf dem letzten Bild entdeckt, dass auf der Rückseite meines ATCs ein Tütchen klebt. Passend zum Thema "Sweets&Geprägt" und meiner "Kaffeeklatscheinladung" habe ich jedem Teilnehmer ein Tütchen mit "Yoghuretten-Eiskaffee-Pulver" mitgegeben. Dieses kann er problemlos vom ATC abmachen, das ATC in seine Sammelhülle stecken und den Eiskaffee genießen.
Selbstverständlich ist die Rückseite meines ATC gestempelt und mit den erforderlichen ATC Daten ausgefüllt.

Den "Hast du Zeit" Stempel habe ich übrigens von Kulricke und den genialen vintagebraunen Cardstock hab ich von Faltkarten.com. Lässt sich super bestempeln, ausstanzen und prägen und kostet sehr günstig!

Material

Cardstock von Faltkarten.com
Washitape
Doilie
Yoghuretten-Eiskaffee-Pulver (Rezept folgt)
Stempel "Hast du Zeit" von Kulricke
Stanze "Kaffeekanne und Tassen"

Schön, dass ihr mal wieder vorbeigeschaut habt. Bis bald ...



4 Kommentare:

  1. huhu nadine.
    deine atc´s sehen klasse aus. dieser einladung würde ich folgen ;-)
    gruß manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine

    Klasse deine ATC Kärtchen... zu solch einer Einladung würde ich nicht nein sagen... du hast mich richtig neugierig gemacht auf das Pulver...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön!
    ... und auf das Rezept bin auch ich gespannt! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, waren deine ATC's und die Idee mit dem Eiskaffepulver war genial. Mir geht es ähnlich wie dir - irgendwie ist die Fläche immer so klein. Lieben Gruß Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!