»Heute Erledigen« Notizbuch

Ich geb mal ein Lebenszeichen von mir - ich lebe noch, oder soll ich es besser vegetieren nennen? Naja, jedenfalls teile ich mir die Couch mit IPad, Handy, jetzt grad mit meinen beiden Männern und dem Notebook und allem was die Apotheke an Bronchialmedikation zur Behandlung dieser blöden Lungenentzündung hergibt. Die Antibiotika Packung vermeldet Halbzeit, das Fieberthermometer endlich wieder unter 39, Taschentuchpackung 152,  Tag No. 5  des von meinem Arzt (befohlenen) geplanten 10 Tage Aufenthalts auf der Couch (im Bett wär ich gestorben!). Ich hab in meinem ganzen Leben noch nie sie viel Fernsehen geschaut, wie die vergangene Woche.
Weiteres Fazit dieser Woche: Hamburg war zwar mal wieder sooo schön, aber nie wieder ohne Angorathermounterwäsche; Pinterest ist böse, man erhält ZUVIELE Ideen, die man nicht sofort in die Tat umsetzen kann; Daniel Craig hat (Segelohren) zu viele Muskeln und ich muss unbedingt mal nach Istanbul - aber da ich das Haus erst wieder bei über 15° C verlasse, dauert das noch ein wenig.
Mein Bastelreich wird gerade mal wieder optimiert. Kennt ihr das auch? Dieses ständige Geräume, dieses ständige "Mal wieder was nicht auf Anhieb finden" und sofort das Gefühl haben, da muss was geändert werden?  Bevor ich nach Hamburg fuhr, begann ich bereits damit. Danach war ich dann noch "kurz" bei Ikea, ein paar Ribba Leisten und Kisten und Stoff und Teppich und Tjena und andere Kisten besorgen. Jetzt stehen im Bastelreich halb zusammengebaute Kisten und sobald ich endlich mal wieder ne 1/2 Std. von der Couch aufstehen kann ohne gleich mein halbes Inneres aushusten zu müssen, werde ich das endlich beenden gehen und dann kann ich euch auch meine neues Reich zeigen. Vorher muss ich allerdings nochmal "kurz" zum Schweden, denn ich brauch unbedingt nen Råskog und ne Tüte voll von Ikeas derzeit wertvollstem Abfall, zumindest für uns Scrapbooker und Stempler. Dazu dann aber bald mehr.
Bei meiner Umräumaktion hab ich ein Werk gefunden, dass ich euch noch gar nicht gezeigt habe.
Ein kleines Din A 6 Notizbüchlein ...
  • Notizbuch

  • Stempel

    "Heute Erledigen"
  • Details



Ich hab tatsächlich mal "handgebunden", mit Nadel und Faden. Man nimmt dazu einfach die gewünschte Anzahl Papier in der Größe Din A5, falzt alle Bögen in der Mitte, macht mit einer Pricknadel Löcher in den Falz. Für das Coverpapier habe ich recycling-braunen Kraftcardstock verwendet. Nachdem alle Papiere und das Cover mit gelocht sind, nimmt man einen Heftfaden und näht die Seiten zusammen.
Der "Notizen" Schriftzug ist ausgeschnitten, die Feder und der Schriftzug "Heute Erledigen" sind gestempelt.
Den Hersteller der Stempel kann ich leider nicht nennen.

Material

Kopierpapier weiss
Cardstock recycling-braun
Heftfaden
Embellishment Feder
Leinenband
Cardstock "Holz"
Stempel


So, das wars fürs Heute. Ich schau nun mal, was Mr. Daniel Craig vllt. sonst für Vorzüge hat ...
und was Pinterest an neuen Aufbewahrungsideen für Bastelkram bietet ... :-p


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!