Karte und Geschenk »Friendship«

Genießt ihr auch alle diese wundervollen, sommerlichen Temperaturen? Diese tropischen Nächte, deren Temperaturen kaum unter 25 Grad sinken? Schlafen in einem Hauch von Nichts und einem Leinentuch als Bettdecke? Im kühlen Nass des völlig überfüllten Freibades des Badesees versinken?  Sich im Schatten eines erfrischenden Glases Weißwein erquicken? Lauscht bei einem Spaziergang durch den Wald dem Wind, der durch die Blätter gleitet?  Oder unternehmt gar einen Kanuausflug auf heimischem Flussgewässer? NEIN? Versteh ich nicht! Nun ist es doch da. Das Wetter, dass sich vor nicht allzulanger Zeit so viele hier gewünscht haben. Das Wetter, das so viele haben wollten, als es so kalt war ... Aber wir wollten sie doch um jeden Preis - die Sonne. Ich verrat euch was: Selbst um diesen Text hier zu tippen, während mein ventilatorgekühltes Notebook auf meinem Schoß steht, ich einen eisgekühlten Espresso serviert bekomme, ist es definitiv zu warm unerträglich heiß! Solche Temperaturen braucht kein Mensch. Schon gar nicht ich. Schon gar nicht hier - in unserem Dachgeschoss, das von nächtlichen 25 Grad träumt!!

Der menschliche Körper kann nur in einem bestimmten Temperaturbereich seine volle Leistungsfähigkeit abrufen. Auch der eines kreativen "Kartendesigners"! Ein Forscherteam errechnete zum Beispiel, dass die optimale Temperatur am Arbeitsplatz bei etwa 22 Grad Celsius liegt. Fällt die Temperatur unter 21 Grad oder steigt sie über 24 Grad, machen Menschen einen schlechteren Job. Ich auch ^^.

Diese Optimaltemperatur  ist dieser Tage nur minimal überschritten. Nur minimal. Dementsprechend medioker ist auch das Ergebnis, das nach fünfmaligem Austausch des Stempeltextes und der finalen Endversion nun zwar fertig gestellt ist, aber niemals einen Empfänger erreichen wird. Ich verschenke grundsätzlich nur, was meine eigene Perfektions - und Qualitätskontrolle besteht. Oder mir zumindest minimalst gefällt. Das Set befindet sich derzeit zwischen Schreibtisch und Ablage P* - kurz vor Ablage A**.

Es gefällt mir nicht. Das liegt allerdings nicht an den genialen Din lang / Querformat Grußkarten, die man nun bekommt :). Lange hab ich auf dieses Format gewartet, wenn wenn man dieses Kartenformat selbst schneiden und falten möchte, benötigt man als Papierrohling Größe Din A 3 und dieses Papier aufzubewahren, finde ich unpratkisch. Da ist es viiiiel einfacher, auf einen fertig geschnittenen und vorgefalzten Rohling zurückzugreifen.

Aber nun genug gelabert, (das funktioniert auch bei der Hitze ;) ), ich zeig euch nun einfach mein Set, bestehend aus einer Karte und einer kleinen Goodietüte.

  • schwarz / gelb (nein, ich bin kein BVB Fan)


  • ...
  • Herzstanze aus USA
  • der Stempel ist aus einem SU Set

    glaub ich zumindest ...


Irgendwie war es mir mal nach schwarz/weiß mit ein bißchen Farbe - aber wie oben schon erwähnt, irgendwie gefällt mir das Ergebnis nicht wirklich - ich kann aber auch nicht sagen, warum nicht. Warum ich es euch zeige? Weil ich die Grußkarten in diesem Format geilomatisch finde.

 

Material

Din Lang Karte
selbstentworfenes Designpapier
Bakers Twine


Sobald diese wüstlichen Temperaturen und Hoch Annelie sich aus den hiesigen Gefilden verzogen haben und man sich bei der körperlichen Tätigkeit ATMEN nicht fühlt, wie während des Ironmans auf Hawaii, werde ich wieder mein derzeit evakuiertes Atelier, welches eine doch angenehme Raumtemperatur von nur 32° C anzeigt, aufsuchen, um mit einem erneuten Beitrag den genialen Din lang / Querformat Karten gerecht zu werden. (Klimaanlagen und Ventilatoren waren gestern im Mediamarkt leider ausverkauft.) Bis dahin werde ich mich nirgendwo hinbewegen - ausser unter die Dusche.^^


* Ablage P: Papierkorb
** Ablage A: Altpapiertonne


Sonnige Grüße aus der Sahara^^

9 Kommentare:

  1. Ganz wunderschön und eine interessante Farbkombination!

    Herzlichst, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine,
    also ich habe nicht "HIER" geschrieen als es um die Verteilung des Hochsommerwetters ging!!! Ich war's nicht!
    Mir geht es ganz ähnlich, bin wie gelähmt. Aber dein Werk finde ich dennoch gelungen, sehr sogar! Sei nicht so streng mit dir - ich würde mich über beides sehr freuen!

    Dann hoffen wir mal auf Abkühlung, ok?
    Herzliche Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist endlich da! Hier hat es jetzt im Moment angenehme frühmorgendliche 15° C. Abgeregnete frische Luft und Schleierwölckchen am Himmel, sieht also heute nicht nach +/30° aus. Gott sei Dank.
      Habe mir eben bei dir neue Inspiration geholt, brauche glaub auch mal wieder Geschenklies auf Vorrat. :)

      Löschen
  3. Hallo Nadine,
    ich kann das sehr gut nachvollziehen, diese Hitze ist nichts für mich!
    Aber ich finde dein Set total schön und kann da nicht nachvollziehen, wieso Ablage A... oder P.., bevor es da landet, schreibe ich dir lieber meine Adresse ;-)
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch steht es mitten auf dem Schreibtisch, und je öfter und länger ich es mir ansehe, umso "erträglicher" wird es ;)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  4. trotz der Hitze...
    tolle Werke...


    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  5. Wie wunderschön!
    Der ganze Blog ist toll...
    Ich komme jetzt mal öfter vorbei!
    Einen tollen Sonntag für Dich...
    Ganz lieben Gruß schickt Ruth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!