Anhänger »Selbstgemacht«

Liebe Bloggerwelt da draußen,

der (Jahrhundert?) Sommer neigt sich nun (endlich!) dem Ende zu, die letzten heißen, spätsommerlichen Sonnenstrahlen heizen unsere Dachwohnung nicht mehr unerträglich auf, wir stellen uns nun eher die Frage "Was ziehen wir noch drüber?" als "Was sollen wir noch ausziehen, was wir schon gar nicht mehr an haben...?!", im Supermarkt stehen Lebkuchen, Spekulatius und Dominosteine bereit, also "darf" ich mir nun auch endlich Gedanken über die ersten Weihnachtsgeschenke machen. Aus dem Hause Bühr gibt es seit Jahren nur noch Geschenke ❤made aus der Küche (oder dem Atelier) - und zu diesem Zweck werde ich auch in diesem Jahr wieder eine Menge Anhänger benötigen.

Ich habe gestern also mal angefangen, ein paar Geschenkanhänger zu produzieren, denn sicherlich werden kurz vor Weihnachten viele Flaschen und Gläser mit einigen Leckereien aus der Küche in die Geschenkkörbe wandern.

  • Gestempelte Anhänger


  • »Selbstgemacht«


  • Webband

    gestempelt und durch ein Eyelet gezogen




Die verwendeten Stempel sind von unterschiedlichen Herstellern. Das Webband kommt aus einem Stoffladen der Stuttgarter Innenstadt und das Kraftpapier findet man in einem gut sortierten Bastelladen.

Natürlich geht auch der Herbst nicht spurlos an meinem Atelier vorbei, aber meine ersten Herbstkreativitäten zeig ich euch in den kommenden Tagen. 
Jetzt muss ich erst mal schnell zwei, drei Likörchen ansetzen, damit die bis Weihnachten "reifen", mich meinem derzeitigen "Herbst-Geschenkset aus der Küche" widmen und den leckeren Zwetschenstreusel essen, den ich gestern Abend mit den frischen Zwetschgen vom Stuttgarter Wochenmarkt gebacken habe.

Ausserdem liegt hier eine Packung Lebkuchen neben mir, die ich später mit einer Tasse Tee genießen werde, während ich mir einige Weihnachtsinspirationen aus verschiedenen Kochbüchern gönne.

Ich wünsche euch einen schönen Wochenausklang, kuschelts euch gemütlich und bis bald



1 Kommentare:

  1. Die sind ein edles Träumchen....
    Wunderschön!
    Lieben Gruß schickt Ruth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!