»Double biscuits au chocolate«

Nachdem ich nun zum xten Mal nach den Füllmengen und dem Rezept für diesen Gastgeschenk Mini Flaschenkuchen gefragt wurde, und er laut meiner Blogstatistik auch der absolute Renner zu sein scheint, gebe ich mich geschlagen und veröffentliche hiermit das bis dato gehütete Geheimnis.




  • Cookies aus dem Glas


  • Verzierung


  • Mmmmmmmmhhhhh lecker!


  • Glasanhänger made by me




Hier gelangt ihr zum Download der PDF Datei.


Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen, Befüllen, Backen, Verschenken und/oder Genießen und würde mich freuen, wenn ihr bei weiterer Verwendung meinen Blog verlinkt.



7 Kommentare:

  1. Liebe Nadine,
    danke für die Inspiration und für die "Anleitung"!
    Ich finde die Idee echt klasse und werde bestimmt "nachbasteln" ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :) und viel Spaß

      ich werde demnächst mal testen, wie sich gesalzene Macadamia anstatt Mandeln und eine andere Sorte Schokolade darin machen

      Löschen
  2. Daumen hoch!
    Da lobe ich Dich doch gleich nochmal gern für!
    Herzlichst... Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nadine,
    vielen lieben Dank für die geniale Anleitung...freue mich schon darauf, das Rezept auszuprobieren.....
    Ganz liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. ohhhhh is des ah liabe IDEE
    des kummt sicha guat an,,
    hob no an feinen ABEND
    BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. herzlichen dank für die Anregung !!!
    Jetzt brauche ich erstmal jemanden der Oliven isst *hihi
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!