Rezept Eierlikör

Hab ich doch gestern erst von dem ersehnten Frühlingsanfang und den ersten Sonnenstrahlen in höchsten Tönen geschwärmt, straft er mich heute Lügen. Hier schüttet es wie aus Eimern - und der Blick in die Wetterapp verriet uns, dass wir auch nirgendwo hin "fliehen" brauchen, es gießt überall.

Egal, ich nehms mit Gelassenheit, rede es mir mit einer alten Bauernweisheit schön, und erweitere meine gestern 18 (!) gebackenen Mini Törtchen "della Nonna" mit Mini Eierlikörchen zu Mini Ostergeschenkchen.

Als äußerst praktisch erwies sich heute früh der Eier-Automat vom nahegelegenen Bauern direkt vor unserer Tür - dank dem Feiertag hätte ich sonst nirgends sooo viele Eier bekommen.

Also, wenn euch noch eine Kleinigkeit fehlt, dann nichts wie ran an den Herd: Eierlikör geht immer.


  • Likörchen

    yammmmmmiiiii
  • Etikett

    bestempelt
  • hübsch verziert

    Packpapier ist einfach ein fenomenal tolles Upcycling Produkt
  • cremig



Rezept für 1,2 l (0,7l + 0,5l):

    • 8 Eigelb
    • 250g Puderzucker
    • 357 ml Kodensmilch
    • 1 Pkg. Vanillezucker
    • 250 ml Rum, weiß, 54 %

  • Eigelb mit dem Vanillezucker cremig schlagen
  • langsam Puderzucker unterrühren und Kondensmilch zugeben
  • langsam den Rum unterrühren
  • Nun wird das ganze laaaangsam im Wasserbad erhitzt - auf keinen Fall kochen!
  • Solange rühren bis der Eierlikör dickflüssig wird
  • heiß in sterilisierte Flaschen abfüllen
  • Flaschen nicht ganz voll machen, da der Likör beim Erkalten nochmals fester wird und oftmals mit Milch  aufgefüllt und geschüttelt werden muss um ihn aus der Flasche zu bekommen ;)

    Prost!


Morgen gibt es dann das Rezept von meinen Törtchen dazu.

Machts euch heute schön kuschelig



2 Kommentare:

  1. Ganz ehrlich gesagt weiss ich gar nicht, ob ich Eierlikör mag, aber Deine Fotos sind so geschmackvoll! Ganz toll, ich bin Fan! (-:

    Geht's heute wieder, was das Wetter angeht? Ansonsten schicke ich Dir doch gerne mal warme Sonnenstrahlen ((-: (strahlendes Sonnengesicht)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      Du weißt es nicht? Dann wird es aber höchste Zeit, dies herauszufinden, findest du nicht auch?

      Viele Dank für die Sonnenstrahlen, es war heeeeerrlich gestern :)

      Löschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich immer über euer Feedback und wenn es die Zeit zulässt dann antworte ich auch zeitnah.

 

Hier kaufe ich ein

Casa di Falcone
Verpackungsmaterial und personalisierte Stempel

Meine Inspiration

Made by Tanja

Meine kreative Welt

Papierbezirk

und natürlich der Blog meiner Sahneschnitte
Abenteuer, Reisen, Fotographie

Über mich

Mein Name ist Nadine. Ich bin Mama von zwei Teenagern (19 und 14 Jahre alt), Ehefrau eines unter der Woche geschäftsreisenden, liebevollen Lieblings-menschen und arbeite nebenbei halbtags. Wenn es die Zeit oder die verstrohwitwenden Abende zulassen, gestalte ich schöne Dinge aus Papier, aus Stoff oder aus der Küche und stelle sie in meinem Blöggchen vor.

 

Hab Spaß beim Stöbern!